Zertifizierte(r) Gedächtnistrainer(in)

ZERTIFIZIERTE AUSBILDUNG zum Trainer / zur Trainerin für ganzheitliches Gedächtnistraining des Bundesverbandes Gedächtnistraining e.V. (BVGT e.V.)

ACHTUNG! Start in Sachsen: März 2021 in DRESDEN, VHS Dresden

Grundkurs: 01.03. – 05.03.2021 / AK 1: 17.05. – 21.05.2021 / AK 2: 19.07. – 23.07.2021

Nutzen Sie diese Chance! Investieren Sie in Ihre Zukunft. Werden Sie Trainer*in für ganzheitliches Gedächtnistraining.

Ziel der Ausbildung zum Gedächtnistrainer ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten, die zur qualifizierten Tätigkeit als Gedächtnistrainer nach ganzheitlicher Methode erforderlich sind. Die Ausbildung soll die zukünftigen Trainer befähigen, Gedächtnistrainings-Kurse mit Menschen jeden Alters und mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit eigenverantwortlich und qualifiziert durchführen zu können.

Die dreiteilige Ausbildung zum Gedächtnistrainer umfasst einen Grundkurs, einen Aufbaukurs 1 und einen Aufbaukurs 2 mit jeweils 40 Unterrichtseinheiten.

Grundkurs: Der Grundkurs gilt zur Einführung in Theorie und Praxis des ganzheitlichen Gedächtnistrainings: Funktionen Gehirn und Gedächtnis, Einstieg in die Merktechniken.

Aufbaukurs 1: Zu Beginn des Aufbaukurs 1 gibt es eine Lernzielkontrolle. Es werden die Grundlagen der Gerontologie sowie Methodik und Didaktik des Gedächtnistrainings erarbeitet – begleitet von vielen praktische Übungen.

Aufbaukurs 2: Im Aufbaukurs 2 wird ein schriftlicher Test durchgeführt. Ferner bereiten die Teilnehmer in Kleingruppen eine Lehrprobe vor und führen diese mit einer fremden Gruppe durch. Weitere Inhalte sind die Umsetzung und Weiterführung des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings.

Abschluss: Zertifikat Ganzheitlicher Gedächtnistrainer des Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

Dresden: Grundkurs: 01.03. – 05.03.2021 / Aufbaukurs 1: 17.05. – 21.05.2021 / Aufbaukurs 2: 19.07. – 23.07.2021

Anmeldung: 

Dresden: Jana Reichel, Tel: 0351 25440-52, Fax: 0351 25440-25, E-Mail: jana.reichel@vhs-dresden. de